Nationalstaatsgesetz

Israel hat am 19. Juli 2018 sein Nationalstaatsgesetz verabschiedet. Das Gesetz hat einen verfassungsähnlichen Rang. International wurde die Verabschiedung stark kritisiert. Die EU bezeichnete das Gesetz gar als “Diskriminierung”. Dazu folgender Kommentar von Johannes Gerloff aus Jerusalem

zurück zu Israel politisch